Vögel in Nordamerika

Birds in North America – klasse Vögel in der freien Natur aufgespürt!

Fischadler

Fischadler oder Osprey in New Hrabour, Midcoast Maine

Spannende Vogelfotos, von uns an der zerklüfteten Atlantikküste der Neuengland-Staaten im Osten der USA sowie im  Bear River Migratory Bird Refuge an der Mündung des Bear Rivers in den Grossen Salzsee von Utah aufgenommen.

An Invitation to Birding, Wildlife pure – Birds in North America!

Birds in North America – klasse Vögel in der freien Natur aufgespürt!

Eigentlich wollten wir diesen kleinen Artikel ‚Birds of North America‘ nennen, aber… das wäre doch sehr vermessen gewesen.

So bietet schon unser Pocket Guide ‚Birds of North America‘ aus dem US-Verlag ‚National Geography‘ mit 160 Spezies längst nicht alle Vögel des nordamerikanischen Kontinents.

Und wir haben während unserer beiden letzten von insgesamt bislang fünf Amerika-Reisen ja auch überwiegend einfach nur Urlaub gemacht und sind kaum auf gezielte Vogelpirsch gegangen.

Wir finden aber, dass sich unsere Foto-Ergebnisse von insgesamt 26 uns Europäern fremden Vogelarten, die bei uns in Europa gar nicht oder nur ausserordentlich selten vorkommen, trotzdem sehen lassen können.

Bei uns im Portfolio… 26 Spezies of Birds in North America!

American Robin

Die Wanderdrossel, ein American Robin mit seinem Freund, dem Sperling

Urlaub auf der anderen Seite der ‚grossen Pfütze‘ – USA und Kanada!

Gezielt sind wir im Juni 2014 und im Spätsommer also nicht zum Bird Watching oder Birding in die Vereinigten Staaten gereist, vielmehr waren wir eher auf Urlaub und zur Erholung in die herrlichen Landschaften der Neuengland-Staaten an die Hummerküste des Atlantiks beziehungsweise in den Westen des riesigen Kontinents gekommen.

Wenig Zeit für Vogelfotos, aber trotzdem ordentliche Ergebnisse. Enjoy!

Amerikanischer Säbelschnäbler

Amerikanische Säbelschnäbler oder American Avocet sehen etwas anders aus als die ‚Europäer‘.

Die üblichen ‚Verdächtigen‘ sind nicht dabei – sowas!

Nicht aufgenommen in diesen Beitrag und in unsere entsprechenden Bildergalerien auf Globetrotter-Fotos.de haben wir die üblichen ‚Verdächtigen‘ unter den Vogelspezies, die auch bei uns massenweise anzutreffen sind.

Wie… Strassentauben, Stare, Sperlinge, Krähen, Rauchschwalben und Stockenten.

Verzeihen Sie uns bitte!

Brillen-Sichler

Der Brillen-Sichler oder White-faced Ibis ist einer von sieben verschiedenen Ibissen und Löfflern, die wir im Portfolio haben

Vogelbeoachtungen an der amerikanischen Atlantikküste von Neuengland.

Im Einzelnen haben wir dort die folgenden Vogelspezies entdecken und in reizvollen Fotos festhalten können:

  • Dunensprecht – Dawny Woodpecker – Picoides pubescens
  • Eiderenten, männlich und weiblich – Common Eider – Somateria mollissim
  • Felsentauben – Rock Pigeon – Columba livia
  • Fischadler – Osprey – Pandion haliaetus
  • Gold-Waldsänger – Yellow Warbler – Setophaga petechia
  • Goldzeisig – American Goldfinch – Spinus tristis
  • Gryllteiste – Black Guillemot – Cepphus grylle
  • Kanadagans – Canada Goose – Branta canadensis
  • Ohrenscharben – Double-crested Cormorant – Phalacrocorax auritus
  • Papageientaucher – Atlantic Puffin – Fratercula arctica
  • Purpur Grackel – Common Grackle – Quiscalus quiscula
  • Nordamerikanische Rohrdommel – American Bittern – Botaurus lentiginosus
  • Rotschulterstärling – Red-winged Blackbird – Agelaius phoeniceus
  • Wanderdrossel – American Robin – Turdus migratorius

Diese, hier mit ihren drei gängigsten Bezeichnungen auf Deutsch, Englisch und Latein alphabetisch aufgelisteten in Vögel, finden Sie auf den einzelnen Unterseiten im Hauptmenü dieser Website mit jeweils etlichen Fotos sowie weiteren Beschreibungen und auch in unserer Bildergalerie:

Bird watching in New England – Vogelbeobachtungen in Neuengland

auf unserer Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de

Eiderenten

Ein Eiderenten-Pärchen in einer Atlantikbucht – Midcoast Maine

Vogelbeobachtungen in Utah, dem Wonderland of Rocks

Während unserer jüngsten Nordamerika-Reise hatten wir es uns auch für einige Tage in Ogden, nahe des Grossen Salzsees, in Utah im historischen Ben Lomond Hotel bequem und gemütlich gemacht.

Weniger gemütlich ging es zu, als wir uns an einem Tag vorgenommen hatten, das

Bear River Migratory Bird Refuge

dem riesigen Vogelschutzgebiet an der Mündung des Bear Rivers in den Grossen Salzsee einen längeren Besuch abzustatten.

Zum einen war schon die Anfahrt von Ogden über die Interstate 15 nach Brigham City bis zum Beginn des als Einbahnstrasse ausgewiesene Schotterweges des Bear River Refuge Drive mit fast fünfzig Meilen ziemlich eintönig und zum anderen war es heiss und es erwartete uns dort eine regelrechte Ungeziefer-Plage.

Kanadagans

Diese stolze Kanadagans haben wir zusammen mit ihrer Familie in Gananoque in Kanada aufgenommen

Die zahllosen Mückenstiche sind mittlerweile abgeschwollen und als Belohnung für unser Beharrungs-Vermögen brachten wir die schönsten Pelikan-Fotos unserer Laufbahn als Vogelknipser mit nach Hause. Eins davon zeigen wir hier, mehr davon finden Sie unter –  Pelikane!

Kanada-Reiher

Kanada-Reiher sind die grössten Reiher Nordamerikas

Bear River Migratory Bird Refuge bei Brigham City, Grosser Salzsee, Utah.

Im Einzelnen haben wir dort die folgenden Vogelspezies entdecken und in reizvollen Fotos festhalten können:

  • Amerikanischer Säbelschnäbler – American Avocet – Recurvirostra americana
  • Amerikanisches Blässhuhn – American Coot – Fulica americana
  • Amerikanischer Stelzenläufer – Black-necked Stilt – Himantopus mexicanus
  • Brillen-Sichler – White-faced Ibis – Plegadis chihi
  • Clarktaucher – Clark’s Grebe – Aechmophorus clarkii
  • Renntaucher – Western Grebe – Aechmophorus occidentalis
  • Kalifornier Möwe – California Gull – Larus californicus
  • Kanada-Reiher – Great Blue Heron – Ardea herodias
  • Schmuckreiher – Snowy Egret – Egretta thula
  • Keilschwanz-Regenpfeifer – Killdeer – Charadrius vociferus
  • Nashorn-Pelikan – American White Pelican – Pelecanus erythrorhynchos
  • Schlammtreter – Willet – Tringa semipalmata

Diese, hier mit ihren drei gängigsten Bezeichnungen auf Deutsch, Englisch und Latein alphabetisch aufgelisteten in Vögel, finden Sie auf den einzelnen Unterseiten im Hauptmenü dieser Website mit jeweils etlichen Fotos sowie weiteren Beschreibungenund auch in unserer Bildergalerie:

Bear River Migratory Bird Refuge – bei Brigham City am grossen Salzsee

auf unserer Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de

Nashorn-Pelikane

Nashorn-Pelikane fühlen sich wohl im Bear River Migratory Bird Refuge in Utah

Erleben Sie – passend zu diesem Thema auch unsere faszinierenden Bildergalerien auf unserer beliebten Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de:

Bear River Migratory Bird Refuge – bei Brigham City am grossen Salzsee

und

Bird watching in New England – Vogelbeobachtungen in Neuengland

mit allen 26 hier aufgeführten Vogel-Spezies in grosser, scharfer Abbildung und in hoher Auflösung!

Globetrotter-Fotos.de …die Schönheit unserer Erde sichtbar gemacht!

Papageientaucher

Der Papageientaucher oder Atlantic Puffin fliegt wie ein Weltmeister – Vogelschutzinsel Eastern Egg Rock, Maine

Die folgenden Links führen zu unserem umfangreichen Reise-Bereich für Amerika:

Faszination Amerika – von Kanada bis Mexico, vom Atlantik bis zum Pazifik!

Fotos und Reportagen in Hülle und Fülle.. aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

Globetrotter-Fotos.de …die Schönheit unserer Erde sichtbar gemacht!

Renntaucher

Der Renntaucher oder Western Grebe ist mit unseren Haubentauchern verwandt

Tipps und Hinweise für Naturfotografen:

Aus Gewichtsgründen sind wir in Nordamerika, wie bislang stets auf allen Übersee-Reisen, nur mit leichtem Marschgepäck – unserer acht Jahre alten Canon EOS 400 d und dem kleinen, leichten Telezoom EF-S 55 bis 250 mm – auf die Vogelpirsch gegangen.

Auch, wenn diese Kombination für viele Bedingungen und Anforderungen an Naturfotos eher ‚mager‘ ist.

In der Praxis gut brauchbare Informationen, Hinweise, Tipps und Erfahrungen zur Vogelfotografie und zum richtigen Equipment geben wir in unseren Artikel:

Ornithologische Schätze… fotografisch sichtbar gemacht!

Vogelfotografie – Vögel in der freien Natur mit der Kamera aufgespürt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vogelfotografie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vögel in Nordamerika

  1. BrigitteE Bremen schreibt:

    Sehr schön, aber im Diepholzer Moor war es gestern auch toll 😉
    bye bye for some days

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s