Australische Zwerg- oder Kräuselscharbe

Endlich können wir wieder einmal etwas gänzlich Neues aus der freien Natur bieten:

Die australische Zwergscharbe oder auch Kräuselscharbe

Australische Zwergscharbe in Kaikoura, Neuseeland

Australische Zwergscharbe in Kaikoura, Neuseeland

Wie der Name schon sagt, leben Australische Zwergscharben fern unserer Heimat in Australien, Neuseeland, Neuguinea und Indonesien. Ich habe sie in Kaikoura einem Ort zum perfekten Whalewatch, an der Ostküste von Neuseeland erwischt.

Eine kleine Lagune ist die Heimat der Zwergscharbe

Eine kleine Lagune ist die Heimat der Zwergscharbe

Fern unserer Heimat – aber… fliegen können sie doch!

Durchs Internet gelernt habe ich, dass Zwergscharben zur Familie der Kormorane gehören, bis zu 65 cm gross werden und bis zu 900 Gramm wiegen können.

Gesellig leben Zwergscharben mit Möwen zusammen

Gesellig leben Zwergscharben mit Möwen zusammen

Der wissenschaftlich und lateinisch korrekte Ausdruck für Australische Zwergscharben ist recht kompliziert und lautet Phalacrocorax melanoleucos. Einfacher sagen es da die Engländer und nennen dieses hochinteressante Tier einfach Little Shag oder auch Little Pied Cormorant, was ja vom Kormoran her abstammt.

Spannende Fotos von weiteren Kormoran-Arten sehen Sie hier:

Kormorane – Fischräuber am Meer, auf Seen und Flüssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s