Sporengans

Sporengänse oder Sporngänse leben an den Binnengewässern im südlichen Afrika – ja, wo denn sonst?

Sporengans

Sporen- oder Sporngans stolziert am Okawango in Namibia

Sporengänse sind, wie alle anderen Gänsearten auch, Entenvögel und wie ich meine, sehr interessant anzusehen. Den Namen tragen sie, weil an jedem Flügelbug ein knorpeliger Sporn ausgebildet ist.

Die Männchen sind grösser als die weiblichen Pendants und haben einen kräfrigeren roten Stirnlappen. Na, so einen Lappen möchte ich nicht vor der Birne tragen!

Sporengans

Sporen- oder Sporngans – exotisch, praktisch, schön.

Sporengänse sind die grössten Entenvögel im südlichen Afrika. Und dort, am Okawango im nördlichen Namibia, haben wir sie auch mit unserer neugierigen Kamera erwischt – ganz von nah! Echt exotisch das Tier!

Sporengänse

Sporen- oder Sporngänse treten häufig paarweise auf

Die Sporngans (Plectropterus gambensis) oder Sporengans, ist eine hochbeinige Glanzente, jau was denn nun? Gans oder Ente, oder Beides?

Spannende Fotos von weiteren Gänse-Arten sehen Sie hier:

‘Wildgänse rauschen durch die Nacht – mit schrillem Schrei nach Norden!’

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s