Kanada-Reiher

Kanada-Reiher – Great Blue Heron – Ardea herodias

Der Kanada-Reiher ist mit einer Höhe von bis zu 127 cm der grösste Reiher Nordamerikas und gehört zur Vogelart-Ordnung der Pelecaniformes, jau!

Das obige haben wir in etwa und zusammengefasst abgeschrieben. Der Kanada-Reiher sieht ungefähr so aus, wie unser heimischer Grau- bzw. Fischreiher, aber eben doch nicht so ganz. Vergleichen und überzeugen Sie sich auf unserer verlinkten Seite selbst!

Great Blue Heron heisst dieser famose Reiher in seiner nordamerikanischen Heimat.

Kanada-Reiher

Am Grossen Salzsee in Utah auf der Lauer… ein Kanada-Reiher

Kanadareiher Ardea herodias – einige Daten & Fakten

Und nein… dieses Prachtexemplar eines von uns fotografierten Reihers ist kein Kanadier, sondern ein waschechter US-Amerikaner aus dem Mormonenstaat Utah.

Der vogeltechnische Stammbaum des Kanadareihers im grossen Tierreich lautet:

Klasse – Vögel Aves
Ordnung – Pelecaniformes
Familie – Reiher Ardeidae
Unterfamilie – Tagreiher Ardeinae
Gattung – Ardea
Art – Kanadareiher
Wissenschaftlicher Name – Ardea herodias

Standhöhe – bis zu 127 Zentimeter
Körperlänge – 60 bis 65 Zentimeter
Flügelspannweite – bis zu 200 Zentimeter
Gewicht – 2.000 bis 2.500 Gramm

Auf dem Speiseplan der Kanada-Reiher stehen hauptsächlich kleinere Fische von bis zu 20 Zentimeter Länge. Aber auch Molche und Frösche, Schnecken, Krebse, Insekten sowie kleinere Reptilien und auch kleine Säuger wie Mäuse werden von ihnen nicht verschmäht.

Die Kanadareiher mögen die Nähe von Seen, Flüssen und Sümpfen und leben dort in hohen Sträuchern und Bäumen in sogenannten Reiher-Kolonien, wo sie auch brüten.

Kanada-Reiher

Der Kanada-Reiher hat sich etwas kleiner gemacht und… spiegelt sich

Birdwatching in North America – amerikanische Vögel in der freien Natur!

Neben einer ganzen Menge weiterer spannender Sichtungen seltener Vögel haben wir diesen grossen Reiher zusammen mit einem weitaus kleineren und wesentlich scheueren Schmuckreiher, dem Snowy Egret im

beim Lauern auf fischige Beute mit unserer neugierigen Kamera erwischt.

Ein Besuch dieses riesigen Vogelschutzgebietes am östlichen Rand des berühmten Grossen Salzsees von Utah ist jedem Vogelfreund, der dort einmal Urlaub machen sollte, wirklich ans Herz zu legen… er wird eine reiche Foto-Beute machen können.

Allerdings ist intensiver Insektenschutz erforderlich. Auf keinen Fall sollten die Fenster des Autos geöffnet sein, wenn man der Plage an fliegenden Ungetümern noch Herr werden möchte.

Wir hatten uns zum Besuch dieses Naturschutzgebietes in der interessanten Stadt Ogden in einem historischen Hotel einquartiert, was sehr angenehm gewesen ist, aber eine kurze schnelle Anfahrt über die Interstate und eine langsame, ermüdedende Juckelei durch die Marschen bis zum Ziel erfordert.

Auch ansonsten bietet der US-Bundestaat Utah eine grosse Dichte an landschaftlichen Sehenswürdigkeiten, die auf der ganzen Welt ihres Gleichen suchen, schauen Sie mal hier:

Utah, Wonderlands of Rocks – knattergeile Landschaften und National Parks.

Kanada-Reiher

Jetzt beäugt er den Fotografen – so ein Kanada-Reiher

Nur ruhig Blut, der Kanada-Reiher sieht zwar den Fotografen, schätzt ihn – richtig – als harmlos ein und lässt sich beim Lauern auf möglichst fette Beute nicht weiter stören.

Kanada-Reiher

Der Kanada-Reiher hat sich etwas kleiner gemacht und… spiegelt sich

So gelangen uns trotz nur leichtem Marschgepäck – unserer acht Jahre alten Canon EOS 400 d und dem kleinen, leichten Telezoom EF-S 55 bis 250 mm – sensationell scharfe und authentische Fotos vom Kanada-Reiher in der freien Natur.

Die schönsten Aufnahmen unserer weiteren Vogel-Entdeckungen in diesem ausgedehnten Vogelschutzgebiet sowie aus anderen Bundesstaaten der USA erleben Sie hautnah in unserem Beitrag:

Birds in North America – klasse Vögel in der freien Natur aufgespürt!

Kanada-Reiher

Ein Kanada-Reiher marschiert durch den Matsch im Sumpf nahe des grossen Salzsees in Utah

Reiher Ardeidae sind Vögel der Ordnung Pelecaniformes mit insgesamt 62 Arten.

Waten,  Schreiten, Stelzen und… schwungvoll fliegen – Reiher in aller Welt beobachtet!

Spannende Reportagen mit erstklassigen Fotos von zehn weiteren, von uns persönlich entdeckten Reiher-Arten sehen Sie hier:

Reiher – weltweit in der freien Natur aufgespürt und fein fotografiert!

Werbung