Senegalkiebitz

Senegalkiebitz – Vanellus senegallus – African Wattled Lapwing

Dieser Kiebitz ist nicht nur im Senegal bunt und hübsch anzusehen!

Senegal-Kiebitz

Senegal-Kiebitz, gelb sind die Lappen, der Schnabel und die staksigen Beine – ein Ganzkörper-Porträt

Wir haben diesen hübschen Senegalkiebitz des Häufigeren während unserer vierwöchigen, selbst organisierten und abenteuerlichen Safari im südlichen Afrika und zwar in Namibia und Botswana angetroffen. Der Senegalkiebitz war dabei eine grose vogeltechnische Bereicherung der ganzen weiten Reise!

Senegalkiebitz

Hab acht kleiner Senegalkiebitz

Kiebitze gehören bekanntlich zu den Regenpfeiferartigen. Es soll 21 verschiedene Kiebitzarten geben, diese afrikanische Sorte ist auf alle Fälle stattlich zu nennen!

Senegalkiebitz

Senegalkiebitz

Im Senegal waren wir noch gar nicht. Ich weiss auch nicht, ob man da unbedingt gewesen sein muss. Aber… der Senegalkiebitz hält sich gerne auch in Namibia und in Botswana auf und das sind bekanntlich sicher zu bereisende Länder des südlichen Afrika.

Nach dem westafrikanischen Staat Senegal sind merkwürdigerweise recht viele Vögel benannt, die im Afrika südlich der Sahara leben.

Diese tropische, mit zahllosen Palmen bewachsene Weltgegend in Westafrika scheint also ein echter Kraftspender für die afrikanische Vogelwelt zu sein. Wir haben beispielsweise auf dieser Seite auch noch die Senegaltaube in unserem Portfolio.

Senegalkiebitz

Der Senegalkiebitz pflegt sein Gefieder

Senegalkiebitz – Vanellus senegallus – einige wenige Daten & Informationen

Der Senegalkiebitz ist mit einer Gesamtlänge von ca. 34 Zentimetern und einem Gewicht von bis zu knapp 290 Gramm der grösste Kiebitz im südlichen Afrika.

Als Lebensraum bevorzugt der Senegalkiebitz feuchte Grasgebiete unweit grosser Flüsse und nistet dort auf kleinen freien Flecken inmitten hochgewachsener Grasbüschel.

Wie sein Kollege, dem Waffenkiebitz, besitzt der Senegalkiebitz zur Abwehr von Feinden spitze Sporne aus Horn am Flügelbug.

Vanellus senegallus …das ist der lateinisch ausgeprägte Name des Senegalkiebitz und der hört sich einfach nur geil an!

Afrikanische-Vögel

Afrikanische-Vögel in trauter Fress-Gemeinschaft – Hagedasch-Ibis mit Senegal- und Waffenkiebitz am Kwando-River

Afrikas bunte Vogelwelt – bei uns in aller Vielfalt übersichtlich präsentiert!

Afrika individuell, abseits der ausgetretenen Pfade … off the beaten tracks!

Im Regen pfeifen, auch nicht schlecht – die Regenpfeifer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.