Silberreiher

Silbrig glänzend mit langem Hals – einfach nur schön der Silberreiher!

Wir freuen uns ausgesprochen, Ihnen hier so perfekt graziöse Reiherfotos aus dem süflichen Afrika sowie aus der nahen Heimat präsentieren zu können – auch für uns ein ehrliches Vergnügen!

Im Bildangebot – Silberreiher im südlichen Afrika und am heimischen Steinhuder Meer!

Silberreiher im Prachtkleid – Fotos vom Ufer des Chobe in Botswana.

Der Chobe-River fliesst ganz im Norden des afrikanischen Staates Botswana und bildet zeitweise auch die Grenze zu Namibia, bevor er in den mächtigen Sambesi mündet.

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher im Prachtkleid

Schon auf der Bootsafari, die wir auf dem Chobe River im fantastischen Chobe National Parks von Botswana im südlichen Afrika unternommen haben, waren wir begeistert, dass wir zum Fotografieren so dicht an diese herrlich-hübschen Vögel herankommen konnten.

Der Chobe National Park ist vermutlich das wildreichste Gebiet ganz Afrikas, hier leben alleine ca 125.000 Elefanten, aber auch unglaublich viele verschiedene Vögel.

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher im Prachtkleid

Lange silbrige Fäden zieren das Prachtkleid des Silberreihers – eine Augenweide!

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher im Prachtkleid

Erfreulicherweise haben wir hier viele, besonders gut gelungene Fotos von verschiedenen Silberreihern im Angebot.

Da wir hier nur gegen enorme Mehrkosten Bildergalerien einbinden könnten, lassen wir das.

Leider wird diese Seite mit vielen Fotos so etwas unübersichtlich, wofür wir um Entschuldigung bitten.

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher im Prachtkleid

Hier im Chobe Nationalpark fühlen sich Silberreiher sichtlich wohl und – trotz eines reichhaltigen Aufgebots an so richtig wilden Tieren, wie Elefanten, Fluuspferden, Büffeln oder Krokodilen – auch sicher.

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher im Prachtkleid

Besuchen Sie auch unsere Wildlife-Abteilung der afrikanischen Tierwelt auf unserer beliebten Reisefoto-Website Globetrotter-Fotos.de:

Vögel – wilde Säugetiere – Reptilien …alles von ganz nah!

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher im Prachtkleid

Auch unser Vogel-Reportage auf Globetrotter-Fotos.de

ist sicherlich für viele Hobby-Ornithologen eine Augenweide. Viel Spass!

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher im Prachtkleid

Silberreiher am Okawango im Caprivi-Streifen von Namibia

Silberreiher

Silberreiher am mächtigen Okawango

Silberreiher heissen auch Ardea alba, das ist wissenschaftlich korrekt und natürlich auf Lateinisch. Die Gattung heisst Ardea, nicht zu verwechseln mit dem bekannten Wasschmittel Ariel.

Silberreiher mit Nimmersatt - ein friedliches Gespann

Silberreiher mit Nimmersatt – ein friedliches Gespann in den sumpfigen Wiesen am Okawango

Silberreiher am heimischen Steinhuder Meer.

Eine hervorragende Möglichkeit, Silberreiher in unserer Heimat zu beobachten, bieten die Naturschutzgebiete im Naturpark Steinhuder Meer.

Weil unser Portfolio an hübschen und teils auch spektakulären Silberreiher-Fotos immer weiter anwächst, zeigen wir – nur – zwei kleine Serien, die a. im Naturschutzgebiet Meerbruchswiesen und b. am Westturm des Steinhuder Meeres von uns aufgenommen wurden.

Einen richtigen ‚Rerihertag‘ mit mehr als 50 Silberreihern und einigen Fisch- bzw. Graureihern erwischte unser Autor im späten November 2013 am Steinhuder Meer Nordufer. Aus den Aufnahmen ist aus Platzgründen der neue Artikel

entstanden, den wir Ihnen wegen seiner aussergewöhnlichen Fotos sehr ans Herz legen.

Ergänzt haben wir diesen Artikel zum Jahresausklang 2013 mit schönen Silberreiher-Fotos, die wir von einem fliegenden Geschwader mit über 200 Reihern in Ausschnitten geschossen haben.

Silberreiher

Silberreiher

So, hier können wir Ihnen endlich Silberreiher zeigen, die in unserer Heimat leben. Wenig erstaunlich ist, dass sie genauso aussehen, wie die Silberreiher, denen wir im südlichen Afrika begegnet sind.

Silberreiher

Silberreiher in den Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer

Das ausgedehnte Naturschutzgebiet Meerbruchswiesen am westlichen Ufer des Steinhuder Meeres bietet mit mehreren Schutzhütten und dem Westturm am Meer herrliche Möglichkeiten zu Naturbeobachtungen.

Silberreiher

Silberreiher in den Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer

Von einer solchen Hütte nahe des Horstes der Seeadler haben wir an einem ungemütlichen Märztag 2013 diesen einzelnen Silberreiher in aller Ruhe und ungestört ansehen und fotografieren können.

Silberreiher

Silberreiher in den Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer

Graziös und elegant schreitet der Silberreiher durch die naturbelassenen Wiesen am Westufer des Steinhuder Meeres.

Silberreiher

Silberreiher in den Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer

Das schöne Flugbild der Silberreiher – über dem Steinhuder Meer

Silberreiher im Flug

Silberreiher im Flugüber dem westlichen Steinhuder Meer

Vom Westturm im Naturschutzgebiet am westlichen Steinhuder Meer hat man häufig die Gelegenheit, Reiher zu beobachten. Meistens sind es ja die bei den Fischern und Anglern wenig beliebten Grau- oder Fischreiher, die hier durch die Lüfte fliegen.

Silberreiher im Flug

Silberreiher im Flug über dem westlichen Steinhuder Meer

Hier ist uns aber der besonders feingliedrige Silberreiher vor die Kameralinse gekommen. Trotz einer teilweisen Gegenlichtsituation ergaben sich doch recht brauchbare Bewegungsstudien des Silberreihers.

Silberreiher im Flug

Silberreiher im Flug über dem westlichen Steinhuder Meer

Nachdem uns jetzt auch reizvolle Fotos eines fliegenden Silberreihers gelungen sind, glaube ich, dass diese spezielle Unterseite für Silberreiher so richtig vollgestopft mit Reiherfotos ist.

Silberreiher im Flug

Los gehts auf die Jagd – Silberreiher im Tiefflug über dem Steinhuder Meer

Aber… wir bieten noch viel mehr grazile Reiherfotos – klicken Sie sich doch einfach weiter durch die Galerien!

Spannende Fotos von weiteren Reiher-Arten sehen Sie hier:

Reiher – weltweit in der freien Natur aufgespürt und fein fotografiert!

2 Antworten zu Silberreiher

  1. Karin Günther schreibt:

    So schön der Silbereiher auch ist, habe gerade einen auf der Nachbarwiese gesehen. Frist der auch Fische, geht der auch an meinen kleinen Gartenteich?

    • steinhudefotos schreibt:

      Hallo, Frau Günther,

      auf Wikipedia ist dazu zu lesen:

      ‚Insekten, Amphibien, Fische und Mäuse bilden im Wesentlichen die Nahrung des Silberreihers.‘

      Alles klar, nun?

      Viele Grüsse, Ihr Helmut Möller!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s