Grünfink

Grünfink oder Grünling – egal, beides stimmt!

Grünfink

Männlicher Grünfink im Garten des Autors

Wie schön, dass ich in meinem Garten zwei schön gewachsene, schlanke Fichten mein eigen nenne, denn… hier halten sich gerne Grünfinken auf.

Grünfink

Männlicher Grünfink

Besonders erfreulich ist, dass diese kleinen Vögel ganz grosse Sänger vor dem Herrn sind und mich mit ihrem fröhlichen Geträllere stets erfreuen.

Männlicher Grünfink

Männlicher Grünfink

Obwohl sie direkt bei mir wohnen, haben Grünfinken natürlich auch Familie, die wir hier für Sie schematisch abbilden:

  • Ordnung – Sperlingsvögel (Passeriformes)
  • Unterordnung – Singvögel (Passeri)
  • Familie – Finken (Fringillidae)
  • Unterfamilie – Stieglitzartige (Carduelinae)
  • Gattung – Zeisige (Carduelis)
  • Art – Grünfink
  • Wissenschaftlicher Name – Carduelis chloris

Wie schön, dass alles so korrekt geregelt ist in der weiten Welt der fliegenden Zeitgenossen!

Männlicher Grünfink

Männlicher Grünfink

An einem echt trüben November-Nachmittag hörte ich vor dem Fenster meines Arbeitszimmers ein wahres Vogel-Zwitscher-Spektakel. Im schon fast blattleeren Ahornbaum auf der anderen Strassenseite hatte sich ein grosser Schwarm Grünfinken niedergelassen.

Grünfink auf Ahorn

Ein Schwarm Grünfinken auf  dem Ahornbaum

Sehen Sie hier einen kleinen Ausschnitt dieser munteren Vogelschar. Ein Stieglitz, rechts unten zu sehen, hatte sich freundlicherweise auch dazu gesellt!

Grünfink

Grünfink am Heudamm, Naturschutzgebiet Meerbruchswiesen

Dieser so richtig schön grüne Grünfink ist ein gutes Beispiel dafür, dass Finken sich nicht nur in den heimischen Gärten wohl fühlen, sondern auch weitab jeglicher menschlichen Behausung in der freien Natur gut leben können.

Dreiste Grünfinken sehen in mein Fenster und überfallen die Blutpflaume!

So habe ich einen spontan verfassten Artikel überschrieben, als einige Grünfinken sich an den Blüten der in voller Pracht stehenden Blutpflaume vor meinem Arbeitszimmer genüsslich taten.

Grünfink

Ein Grünfink sieht mich neugierig an

Lesen Sie dazu meinen kleinen Frühlings-Bericht mit weiteren netten Grünfinken-Fotos aus dem April 2015:

Zugegeben, es sind meine bislang schönsten Grünfinken-Bilder. Dreiste Grünfinken sehen in mein Fenster und überfallen die Blutpflaume!

Grünfink

Dieser Grünfink hält Ausschau

Finken sind übrigens ganz grosse Sänger vor dem Herrn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s