Garten- und Singvögel

Gartenvögel – die spannende Vogelwelt in Siedlungsgebieten!

‘Amsel, Drossel, Fink und Star, und die ganze Vogelschar…’ Und so weiter und so weiter!

Besonders wenn man im Grünen wohnt, kann man zu jeder Jahreszeit wahrlich viele Vögel beobachten und oftmals noch viel mehr an ihrem Gesang, Gezwitscher und Geschrei hören.

Haussperling

Haussperling

Garten- und Siedlungsvögel – sie erfreuen uns mit ihrem Gesang!

Die Spezies, die hier zur Debatte steht, habe ich einfach mal Gartenvögel genannt, was ja auch zumindest zum Teil zutreffend ist, weil sie häufig in heimischen eigenen und fremden Gärten zu Hause ist. Meistens sind Gartenvögel nicht besonders gross, sie passen also in jeden Garten, sei er noch so klein!

Richtiger ist es wohl, diese fliegenden Zeitgenossen Vögel in Siedlungsgebieten zu nennen. Sie haben sich – obwohl manche sehr scheu sind – an die Anwesenheit von Menschen gewöhnt und bevölkern nicht nur Gärten, sondern den gesamten menschlichen Lebensraum.

Wenn wir uns nicht verguckt haben, sind alle für den Garten und unsere menschlichen Siedlungsgebiete infrage kommenden Vögel auch Singvögel, so haben wir die Titelzeile entsprechend ergänzt!

Ein Haussperling oder Spatz als Startfoto dieser Garten-Siedlung!

Als Startfoto habe ich ein Bild vom Spatz oder Haussperling gewählt, da er zu den gefährdeten Vogelarten gehört, uns alle aber mit seinem Gezwitscher und mit seinem Interesse an heruntergefallenen Speiseresten erfreut.

Bislang haben wir Fotos von acht Sorten Garten- bzw. Siedlungsvögeln im Bild-Portfolio, die wir in den folgenden Unter-Kategorien mit spannenden Aufnahmen zeigen:

  • Amseln – erfreuen Gartenbesitzer mit ihrem Gesang.
  • Drosseln – Schwarz-, Mistel-, Ring-, Sing-, Wacholder-, und Wanderdrosseln.
  • Finken – prima Sänger – Bergfink – Buchfink – Erlenzeisig – Grünfink -Stieglitz.
  • Hausrotschwanz – ein Sänger, der am Haus und im Garten anzutreffen ist.
  • Meisen – sind die typischen Gartenvögel, sie lieben aber auch die freie Natur.
  • Schwalben – Mehl- und Rauchschwalben jagen durch die Lüfte.
  • Sperlinge – die Haus- und Feldsperlinge, possierliche kleine Gesellen!

Garten- und Siedlungsvögel – jeder sieht und hört sie gern!

Blaumeise

Eine Blaumeise ist leicht an der blauen Kappe zu erkennen

Vögel richtig zuordnen! Leichter gesagt als getan!

Bei der Vielzahl verschiedener Vögel auf unserem Planeten und der unterschiedlichen Lebensgewohnheiten unserer befiederten Mitbewohner verschwimmen häufig die Grenzen der Zuordnung. Ein Problem, das nicht nur ich mit dieser kleinen Naturfoto-Website habe, sondern über das sich die Wissenschaftler der Ornithologie häufig die Köpfe heiss diskutieren.

Jetzt sagen wir… ‚Gartenvögel – gib‘ mir mehr davon!‘

Ich habe mich dazu entschieden, Vögel, die in anderen Kategorien dieser Website eingeordnet sind, aber auch in unseren Gärten vorkommen, in eben dieser anderen Kategorie zu lassen und zusätzlich hierher zu verlinken. Einverstanden, oder nicht? Mir ist’s egal!

Haus- oder Strassentauben haben wir fachlich in unsere umfangreiche Rubrik Tauben einsortiert. Diese häufig in unseren Gärten, Höfen, Strassen und auf Dächern vorkommenen Vögel gehören ja auch hier her zu den Garten- und Siedlungsvögeln. Aber… da wir mittlerweile verschiedene höchst interessante, aber wildlebende Sorten von Tauben mit der Kamera aufgespürt haben, passt es in der Taubenrubrik einfach besser.

Fachlich einsortiert in die Kategorie Insekten- & Fruchtfresser ist der Star, aber er lebt auch in unseren Gärten. Am liebsten hilft er Kirschbaumbesitzern bei der Ernte.

Gemeiner Star

Dei Gemeine Star lebt auch in unseren Gärten

Wenn im Frühjahr wieder die Gartensaison beginnt, werde ich des öfteren meine Kamera schußbereit mit nach draussen nehmen. Dabei hoffe ich, dass mir viele weitere Sorten von Gartenvögeln direkt vor die Linse geraten. Und peng… werden sie abgeknipst und hier veröffentlicht.

Für den Fall, dass Sie in Ihrem oder in einem fremden Garten Vögel entdeckt haben, die hier fehlen, lesen Sie bitte den untersten Abschnitt. Wenn Sie sich nicht sicher sein sollten, hilft auch ein Buch aus unseren spezialisierten Onlineshop:

Mit dem richtigen Buch ist die Vogelbestimmung ganz leicht!

Übrigens… es gibt eine ganze Reihe von Vogelarten, die auch unsere heimischen Gärten bevölkern, hier nicht aufgeführt sind, sondern – weil sie doch meistens in Feld und Wald zu Hause sind – in der übergeordneten Rubrik zu finden sind. Schauen Sie bitte auch hier:

Insekten- & Fruchtfresser – Vögel mit geraden oder krummen Schnäbeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s