Graugans

‚Wildgänse rauschen durch die Nacht – mit schrillem Schrei nach Norden!‘

Graugänse sind die häufigsten bei uns vorkommenden Wildgänse.

Porträt einer Graugans

Porträt einer Graugans – am Ostseestrand von Kolberg in Polen aufgenommen

Da Tundra Saatgänse und Blässgänse den Graugänsen – zumindest von Weitem – recht ähnlich sehen, hatte ich Fotos von diesen ebenso hübschen Gänsearten zuerst auch in dieser Rubrik eingeordnet.

Mit zunehmendem Wissen habe ich natürlich die Fotos der zuerst fehlbestimmten, aber ebenso hübschen Gänsearten, in neu eingerichteten Gänse-Unterseiten platziert.

Graugänse

Graugänse am Neujahrstag 2012 auf der Nordseeinsel Wangerooge

An der schönen Ostsee in Kolberg, Polen, war die nachfolgende einzelne Graugans zwischen vielen Silbermöwen, einigen Stockenten sowie Höckerschwänen direkt am Strand zu bewundern.

Viel dichter und wenig scheu, als sonst üblich, war diese Graugans gut zu betrachten. Ich hatte das Gefühl, dass diese einzelne Gans die Aufmerksamkeit des Publikums regelrecht genossen hat.

Graugans

Graugans – das Nachfetten des Gefieders gehört zum täglichen Pflichtprogramm

Inzwischen glaube ich, dass diese einzelne Graugans ihren festen Wohnplatz nahe der langen Seebrücke von Kolberg hat.

Graugans

Die Graugans – komm näher mein Schatz

Sah ich sie vor vierzehn Tagen noch bei dunkelgrau-trübem Wetter kokettierend an dieser Stelle, lief sie heute bei Sonnenschein und bestem Vorfrühlingswetter zur Höchstform auf.

Graugans

Die Graugans  – bin ich schön?

Sie bezauberte nicht nur mich, sondern auch die zahlreichen Kurgäste mit Grossfotos!

Graugans

Die Graugans süppelt in der klaren Ostsee

Das Familienleben der Graugänse

Graugänse

Ein echtes Familienidyll der Graugänse – ein Ausflug mit den Kleinen

Jau, ein Familienleben haben die Graugänse natürlich auch! Hier beobachten wir die Graugans-Eltern mit ihren Jungen bei einem kleinen Schwimm-Ausflug im Vogelbiotop der Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer – Juni 2013.

Familie Graugans

Familie Graugans

Ein knappes Jahr später – am 12. April 2014 – gelang uns am Grossen Vogelbiotop der Meerbruchswiesen +ein wirklich schönes Bild dieser stolzen Graugans-Familie. Weil gerade erst aus den Eiern gekrabbelt, sehen die Kleine noch viel wuscheliger als oben aus!

Babies von Graugänsen nennt man auch Gösseln. Wahrscheinlich, weil sie immer so herum össeln!

Flugshow – das elegante Flugbild der Graugänse in klasse Naturfotos.

Graugans

Wie ein Tiefflieger – Graugans mitten im Flug

Im Winter halten sich in der Region Steinhuder Meer stets mehr als 20.000 Graugänse auf, die oft in Schwärmen fliegend beobachtet werden können.

Graugans

Graugans im Flug entlang der Mittelweser bei Schlüsselburg

Ist gar das Steinhuder Meer zugefroren, wie es im Januar 2013 wieder einmal der Fall war, weichen diese cleveren Gänse zu den nassen Wiesen an Leine und Weser aus.

Diese wirklich schönen Flugfotos der Graugänse haben wir an einem klirrend kalten Frosttag nahe der Weserstaustufe bei Schlüsselburg in Nordrhein-Westfalen schiessen können.

Graugänse

Graugänse rausche durch die Lüfte

Am liebsten fotografieren wir Graugänse im Naturschutzgebiet Meerbruchswiesen am Westufer des Steinhuder Meeres. Tausende von ihnen leben hier ungestört und ganzjährig.

Graugänse

Graugänse in sauberer Formation

Anhand der Aufnahmen kann man eigentlich schon recht gute Bewegungsstudien der Graugänse während des Fluges betreiben, oder… sich einfach an den hübschen Tieren erfreuen.

Mit dabei im riesigen Gänse-Geschwader waren auch Blässgänse, die Sie in der speziellen Rubrik Blässgänse gut betrachten können.

Graugänse im Flug

Eilig, eilig voran… Graugänse im Flug

Wissenschaftlich korrekt werden Graugänse in der Ornithologie Anser anser genannt, weil sie dort zu einer Art der Gattung Feldgänse Anser gehören.

Den Gänsen ist’s egal und dem freundlichen Betrachter sicherlich auch, denn ihm gefällt doch eher das elegante Flugbild dieser schönen Gänse, als irgendwelche komplizierten Familienzusammenhänge.

Graugänse sind die meisten Gänse… in Mitteleuropa und hier auf der Seite.

Eigentlich müsste über diese Rubrik trotzdem wegen Überfüllung mit Graugans-Fotos schon längst ein ‚Aufnahmestopp‘ verhängt werden.

Graugänse

Graugänse im ‚Kleinen Vogelbiotop‘ – Meerbruchswiesen am Steinhuder Meer

Aber… sie ist eben unsere häufigste Gans und tritt in unseren ‚Haus- und Hof-Fotogarten‘, dem Naturschutzgebiet Meerbruchswiesen am Steinhuder Meer, zu Tausenden auf. So sind diese attraktiven Gänse immer wieder ein beliebtes Fotomotiv meinerseits.

Graugans

Graugans im Tiefflug

Für die Freunde von Graugans-Fotos könnte hier ja auch eine richtige Bildergalerie eingerichtet werden, aber das würde einen erheblichen finanziellen Aufwand mit Umbauaktivitäten bedeuten.

Dafür ist der Eigner dieser Website einfach zu sparsam und zu bequem! Fazit- wer schöne Fotos von Graugänsen sehen möchte, muss leider… scrollen!

Graugans

Graugans mit weitem Flügelschlag

Graugänse sind übrigens tatsächlich die wilden Vorfahren unserer beliebten Hausgänse, auch liebevoll Martinsgänse genannt.

Graugans

Eine Graugans über dem Vogelbiotop – wirklich ein hübscher Vogel

Ein kleiner Graugans-Steckbrief:

Ordnung – Gänsevögel Anseriformes
Familie -Entenvögel Anatidae
Unterfamilie -Gänse Anserinae
Tribus -Echte Gänse Anserini
Gattung -Feldgänse Anser
Art -Graugans
Wissenschaftlicher Name – Anser anser

Graugänse

Flugshow Mach 1 – Graugänse-Tandem in stabiler Seitenlage

Immer wieder spannend – die grandiose Flugshow der Graugänse!

Möchten Sie auch selber schöne Fotos von Graugänsen oder anderem fliegenden Federvieh aufnehmen, die richtige Ausrüstung dafür bieten wir in unserem kleinen, aber feinen Onlineshop:

Canon DSLR-Kameras, Objektive & Zubehör – für Reise-, Technik- & klasse Naturfotos

Graugänse

Graugänse kommen sich näher – im Plausch 

Ganz grosses Herzkino – Graugänse im Frühling!

Graugänse

Graugänse zeigen ‚Herzkino‘

Spannende Fotos von weiteren Gänse-Arten sehen Sie hier:

‘Wildgänse rauschen durch die Nacht – mit schrillem Schrei nach Norden!‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s