Alkenvögel

Im Display… Grilltyste – Papageientaucher – Tordalk – Trottellummen

Alkenvögel… sind fliegende Wasservögel, da gibts nichts zu falten!

Selten, selten sind sie bei uns zu sehen, wenn überhaupt – die Alken.

Alken Alcidae sind keine Falken und vor allen Dingen auch keine Alkis, sondern Meerestauchvögel der grossen Vogel-Familie aus der Ordnung der Regenpfeiferartigen. Und hier das gleiche noch einmal mit Schmackes. Nee, aber mit Wissenschaft!

Klasse – Vögel Aves
Ordnung – Regenpfeiferartige Charadriiformes
Familie – Alkenvögel
Wissenschaftlicher Name – Alcidae

Die beiden nachfolgenden fliegenden Alken-Akrobaten Tordalk und Trottellumme leben in Deutschland nur auf unserer einzigen Hochseeinsel in der offenen Nordsee…  Helgoland.

Und genau hier bewohnen die Alken der Spezies Tordalk und Trottellumme den nach diesen benannten Lummenfelsen im Nordwesten des Helgoländer Oberlandes, er ist das kleinste Naturschutzgebiet Deutschlands.

Der Tordalk – ein seltener Wasservogel lebt bei uns nur auf Helgoland.

Tordalk

Tordalk – auf dem Lummenfelsen von Helgoland

Die Erkennungsmerkmale des Tordalks Alca torda sind der weisse Streifen auf der kräftigen, stumpfen Nase ( ich meine Schnabel ) und das schwärzere Gefieder gegenüber dem braunschwarzen Rücken der Trottellumme.

Dieser Tordalk hielt sich auf dem roten Lummenfelsen zwischen zahlreichen, ähnlich aussehenden Trottellummen auf, sie schienen sich dabei recht gut zu vertragen.

Trottellummen – sind gar nicht trottelig und bevölkern den Lummenfelsen.

Trottellummen

Eine Kolonie Trottellummen auf dem Lummenfelsen von Helgoland

Ich finde, die Trottellummen sehen den Pinguinen doch sehr ähnlich. Schön, dass es davon so viele auf Helgoland zu beobachten gibt!

Da wir weitere, wirklich gelungene Natur-Fotos dieser interessanten Seevögel anzubieten haben, sind die zwei separaten Unterseiten, auch mit weiteren Infos für diese Alkenvögel von uns eingerichtet worden!

  • Der Tordalk – ein seltener Wasservogel lebt bei uns nur auf Helgoland.
  • Trottellummen – sind gar nicht trottelig und bevölkern den Lummenfelsen.

Der Lummenfelsen auf Helgoland ist ein Paradies für seltene Wasservögel!

Tordalk

Trottellummen und Tordalk – in Eintracht miteinander

Noch viel, viel seltener sind diese Alken in unseren Breiten zu Gast:

Diese zwei weiteren, von uns an der Atlantikküste von Maine in Neuengland, USA, aufgespürten Alkenarten – Gryllteiste und Papageientaucher – sind bei uns in Deutschland nicht zu Hause.

Vom besonders putzig anzuschauenden Papageientaucher gibt es zwar auf Helgoland ab und an wieder Sommersichtungen, aber bislang keine Brutversuche.

Das Brutgebiet beider Alkenarten liegt eben sehr weit von Mitteleuropa entfernt an den Küsten und Inseln des nördlichen Atlantiks sowie des westlichen Polarmeeres.

Die Gryllteiste – ein Alkenvogel an der Atlantikküste von Maine entdeckt.

Gryllteiste

Eine Gryllteiste vor der Vogelschutzinsel Eastern Egg Rock in Maine, Neuengland

Gryllteisten Cepphus grylle sind gewandte Flieger aus der Familie der Alkenvögel Alcidae.

Obwohl es Gryllteisten als Gastvögel auch an der polnischen und deutschen Ostseeküste geben soll, sind wir dort noch nicht mit unserer neugierigen Kamera fündig geworden. So haben wir unsere hier gezeigten Exemplare auf der anderen Seite der ‚Grossen Pfütze‘ des Nordatlantiks also, in Midcoast Maine in Neuengland aufgenommen.

Papageientaucher oder Atlantic Puffin… das ist doch das Gleiche, genau!

Papageientaucher – Papageitaucher – Fratercula arctica –  Atlantic Puffin

Papageientaucher

Papageientaucher sind wirklich putzig anzuschauen – Eastern Egg Rock, Maine, USA

Papageientaucher Fratercula arctica sind bei uns ausserordentlich selten und wenn, dann auch nur nach Irrflügen auf Helgoland, Deutschlands einziger Hochseeinsel,  zu sehen.

Wir fotografierten Papageientaucher bislang auch nur an der zerklüfteten Atlantikküste von Maine in den Vereinigten Staaten. Dort nennt man dieses quietschebunten Vögel Atlantic Puffin – wie wir finden, ein ausgesprochen hübscher und auch passender Name!

Weitere Foto-Impressionen auf den Seiten Grilltyste und Papageientaucher.

Besuchen Sie auch die oben anzuklickenden Unterseiten dieser beiden Alkenarten, die wir zusammen mit vielen weiteren exklusiven Naturfotos, während einer Birdingtour vo Hummerhafen New Harbor aus zur Vogelschutzinsel Eastern Egg Rock von einem Beobachtungsschiff vor der Atlantikküste Maines in Neuengland, USA, aus fotografierten.

Im Display… Grilltyste – Papageientaucher – Tordalk – Trottellummen

Alkenvögel… sind fliegende Wasservögel, da gibts nichts zu falten!

Fliegende Wasservögel – Akrobaten der Lüfte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.