Sturmmöwen

Sturmmöwen Larus canus… sind jedem Sturm gewachsen!

Die Sturmmöwe – Larus canus – gehört zur Familie der Möwen  – Laridae – und ist die kleinste Art der Gattung Larus. Immer wieder… echt spannend, diese Ornithologie!

sturmmöwe

Eine Sturmmöwe zusammen mit einer Lachmöwe auf dem Steinhuder Meer von uns abgeknipst

Gegenüber den ähnlich aussehenden Silbermöwen haben Sturmmöwen zierlichere Schnäbel und grünlich angestrichene Beine.

Sturmmöwen sind mit 40 – 45 cm Körperlänge und einer Flügelspannweite von 100 – 130 cm etwas größer als Lachmöwen, aber deutlich kleiner als Silbermöwen.

sturmmöwe

Eine Sturmmöwe vor der Promenade von Steinhude am Meer in Niedersachsen

Die hier gezeigten Sturmmöwen sind allesamt an der Promenade von Steinhude am Meer mit unserer neugierigen Kamera ‚erlegt‘ worden – die ‚Hauptmöwe‘ am Steinhuder Meer ist allerdings, wie vielerorts im Binnenland de mittleren Europas, die handelsübliche Lachmöwe.

Es war ein kalter, aber goldener Oktober-Sonntag als diese junge Sturmmöwe mit einer ganzen Reihe von Lachmöwen auf der bei Möwen sehr beliebten Stange eines Gestells der Steinhuder Fischer sass.

sturmmöwe

Eine Sturmmöwe sitzt gemeinsam mit einer Lachmöwe auf einer Stange vor der Promenade von Steinhude

Sturmmöwen Larus canus – einige wissenswerte Daten & Fakten

Zuerst folgt hier der komplette genetische Stammbaum der Sturmmöwen:

Klasse – Vögel Aves
Ordnung – Regenpfeiferartige Charadriiformes
Familie – Laridae
Unterfamilie – Möwen Larinae
Gattung – Larus
Art – Sturmmöwe
Wissenschaftlicher Name – Larus canus

Körperlänge – 40 bis 45 Zentimeter
Flügelspannweite – 100 bis 130 Zentimeter
Gewicht – ca 520 Gramm

Sturmmöwen sind – wie so manche anderen Möwenarten auch – Allesfresser, dabei scheinen sie nicht besonders wählerisch zu sein.

Im tierischen Bereich ‚ernten‘ sie so ziemlich alle kleinen Lebewesen, die nicht schnell genug wegrennen oder wegfliegen können.

Neben den allseits beliebten Regenwürmern, Wattwürmern, Insekten, kleineren Fischen werden auch sogar andere Vögel und auch kleine Säugetiere verspeist.

Getreide oder auch Früchte ergänzen den so vielseitigen Speisezettel der Sturmmöwen.

sturmmöwe

Sturmmöwen hocken gerne auf Pfählen, man könnte sie auch Hockmöwen nennen

Es fällt kaum auf, dass Sturmmöwen grünliche Schnäbel und Beine haben, aber… gerade diese Merkmale unterscheiden sie von den handelsüblichen Lachmöwen. Selten so gelacht, was?

sturmmöwe

Eine prächtige Sturmmöwe sonnt sich an Steinhudes Promenade

Die untere Sturmmöwe haben wir – da sie irgendwie anders aussah – erst mit fremder Hilfe als solche identifizieren können. Immerhin lebt sie weit von uns entfernt im Mare Balticum an der russischen Ostseeküste nahe St. Petersburg.

sturmmöwe

Eine Sturmmöwe am steinigen Strand vor dem Peterhof nahe St. Petersburg in Russland

Fliegende Wasservögel und Seevögel sind wahre Akrobaten der Lüfte!

Albatros & Sturmvogel – Alkenvögel – Tölpel – Möwen – Seeschwalben 

Möwen im Wind… Heringsmöwen – Lachmöwen – Silbermöwen & mehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.