Hammerkopf

Der Handwerker- und Baumarkt-Vogel – ein Hammerkopf.

Gut, diese netten Bezeichnungen stammen original von mir, das habe ich mir ausgedacht! Es hängt natürlich mit der Kopfform des Vogels zusammen – sie gab mir die Inspiration.

Zu welcher Sorte Vögel die Hammerköpfe gehören, ist selbst bei den Wissenschaftlern umstritten, so hat man ihnen eine eigene Familie zugeteilt.

Klar ist allerdings auch heute noch nicht, ob man die Hammerköpfe eher den Schreit- oder den Wasservögeln – weil sie Ruderfüssler sind – zuzuordnen muss. Ich habe mich zweckmässigerweise für die Zugehörigkeit zur Rubrik Wasservögel entschieden.

Nomen est Omen – Hammerkopf oder Schattenvogel!

Auf gut lateinisch heissen die Hammerköpfe Scopus umbretta, zumindest darauf haben sich die Wissensköpfe einigen können. Übrigens gibt es Leute, die zum Hammerkopf auch Schattenvogel sagen. Warum, weiss keiner!

Hammerkopf

Wer hat schon so einen Kopf? Ein echter Hammer dieser Hammerkopf!

Aus der Ferne sieht der Hammerkopf so aus, als würde er einen der hochmodernen, besonders windschnittigen Fahrradhelme tragen, bestimmt zur Erhöhung der Fluggeschwindigkeit – Windkanal erprobt!

Anzutreffen ist der Hammerkopf in Afrika und zwar stets südlich der Sahara. Angeblich soll er dort recht häufig in Erscheinung treten – ich habe allerdings nur dieses eine Exemplar mit der Kamera erwischen können… im berühmten Okawango-Delta in Botswana.

Der Hammerkopf scharrt mit den Füssen im flachen Wasser, um Kleintiere aufzustöbern. Die Lieblingsspeise des Hammerkopfes sind Krallenfrösche.

Oh, wie gut, dass wir keine Frösche sind!

Schwimmende und tauchende Wasservögel – auf den Wassern der Welt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s