Blatthühnchen

Blatthühnchen oder Jacanas sind Wasservögel und… keine Hühner!

Ornithologisch eingeordnet sind Blatthühnchen bei den Regenpfeiferartigen  – Charadriiformes -, die ja eigentlich zu den Wat- und nicht zu den Wasservögeln gehören.

Insgesamt gibt es acht verschiedene Spezies von Blatthühnchen, die über den ganzen Erdball verteilt leben, davon aber nur zwei im Afrika südlich der Sahara.

Eine besonders hübsche Sorte mit blauer Stirn haben wir dort für Sie entdeckt:

Das Blaustirn-Blatthühnchen

Blaustirn-Blatthühnchen

Blaustirn-Blatthühnchen

Blaustirn-Blatthühnchen haben wir sehr häufig an den Flüssen – Okawango und Kwando – im Caprivistreifen ganz im Norden von Namibia sowie am Chobe und im berühmten Okawango-Delta in Botswana angetroffen.

Blaustirn-Blatthühnchen balaciert auf Seerosen-Blatt

Blaustirn-Blatthühnchen balaciert auf Seerosen-Blatt

Blaustirn-Blatthühnchen sind sehr fotogen, aber auch sehr scheu und fliegen sofort weg, wenn sie Menschen entdecken oder wenn gar eine Kamera gezückt wird.

Blaustirn-Blatthühnchen im Okawango-Delta, Botswana

Blaustirn-Blatthühnchen im weltberühmten Okawango-Delta in Botswana

Am besten konnte ich sie auf einer nahezu lautlosen Tour in einem gestakten Mokoro, dem Einbaum der Eingeborenen, im Okawango-Delta nahe Maun beobachten und mit List und Tücke passend vor die Linse meiner Kamera bekommen.

Blaustirn-Blatthühnchen

Sicher schreiten auf wackeligem Untergrund – das Blaustirn-Blatthühnchen

Ich denke, gerade durch meine Geduld und Ausdauer im schwankenden Mokoro bei der Beobachtung dieser echt scheuen Vögel, kann ich Ihnen hier Fotos zeigen, die zu den so richtig guten Blatthühnchen-Fotos gehören. Ganz ehrlich und mit etwas Stolz!

Blaustirn-Blatthühnchen

Am Schilf und auf den Seerosen-Blättern – ein Blaustirn-Blatthühnchen

An seiner so hübsch hellblauen Stirn kann man man dieses zierliche Blatthühnchen sofort identifizieren. Daneben besitzt es auch aussergewöhnlich lange Zehen, die meistens aber wenig zu sehen sind und auch nur den professionellen Ornithologen oder den Vogelfetischisten interessieren und auffallen.

Blaustirn-Blatthühnchen

Dieses Blaustirn-Blatthühnchen hat ein kleines Opfer entrdeckt

Am liebsten laufen die Blaustirn-Blatthühnchen über Schwimmpflanzen wie zum Beispiel den grossen Blättern von Seerosen, die auf gut englisch Water Lilies heissen.

Dabei wenden sie oft auch die Blätter, um darunter nach Nahrung zu suchen.

Blaustirn-Blatthühnchen

Blaustirn-Blatthühnchen hält Ausschau nach Beute

Blaustirn-Blatthühnchen balacieren gerne auf Seerosen-Blättern. Na, und?

Schwimmende und tauchende Wasservögel – auf den Wassern der Welt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s