Geiersturzflug & Co.

Was für ein Vogel fliegt denn da?

Immer nur Fragen über Fragen und… Antworten kennt nur der Wind?

Geiersturzflug, oder was?

Geiersturzflug, oder was?

Geiersturzflug, Rallenkönig & Urviech  – selten, selten, diese Vögel!

Dieses muntere Vögelchen habe ich an einem so richtig freundlich mausgrauen Novembertag aufgenommen. Zusammen mit einer ganzen Schar von Artgenossen hat es immer wieder den Vogelbeerbaum in meinem Garten ‚besetzt‘ und eifrig von den leuchtend roten Beeren genascht.

Viele schöne Fotos der friedlichen Eindringliche von der fliegenden Fraktion habe ich aufnehmen können, aber… dieses Bild ist doch gründlich misslungen. Trotz der ungewollten Unschärfe gefällt mir das Bild aber und… so veröffentliche ich es hier einfach mal. Haben wir doch auch den Anspruch, eine fröhliche Vogelfotoseite zu bieten, so taufte ich die Aufnahme

  • Geiersturzflug

Das ist natürlich völliger Quatsch, aber… amüsant, oder etwa nicht?

Jetzt kommt die Fangfrage für den ernsthaften Ornithologen: Wer hat diesen gar nicht so seltenen Vogel erkannt? Orni’s, die Spass verstehen, melden sich doch bitte über die Kommentarfunktion!

Wer aufmerksam unsere Gartenvogel-Abteilung durchforstet, findet schnell die richtige Antwort!

Amsel, Drossel, Fink und Star, und die ganze Vogelschar…’ Und so weiter und so weiter!

Ein Rallenkönig – schon mal gesehen?

Rallenkönig

Der Rallenkönig beim furiosen Start in die Lüfte

‚Ne Ralle ist’s auf alle Fälle, aber gleich ein Rallenkönig?

Auch bei diesem Foto wieder ein Missgriff in der Schärfe! Eigentlich sollte ich mich mal bei meinem Kamera- sowie Objektiv-Hersteller im fernen Japan beschweren, dass ich häufig so unscharfe Bilder mit ihrem optisch-feinmechanischen Equipment fabriziere.

Aber vielleicht erklären die mir dann glatt, dass ich endlich einmal  – unwiederbringliche – Fotokunst geschaffen habe. Und… wie heisst nun diese Ralle wirklich?

Jetzt endlich entdeckt… das Urviech!

Auch nicht gerade ein Gartenvogel ist dieses Urviech. Aber… weil das Foto von der Kleinen Leine in Neustadt am Rübenberge ebenso misslungen wie die beiden oberen ist, meine ich, dass wir in der richtigen Rubrik gelandet sind!

Das Urvierch

Das Urvierch – jetzt endlich entdeckt!

Und, wer hilft hier bei der Vogelbestimmung? Herr Brehm ist ja schon tot!

  • oh, je… ein Trollfix!

Das auch noch, jetzt hat sich zu unserer illustren Versammlung besonders starker Vogelfotos auch noch ein Trollfix gesellt.

Wiesenpieper

Der Trollfix dreht seinen Kopf besonders schenell, wer kann das noch ausser dem Urviech?

Winzig klein sind Trollfixe und sitzen gerne auf Zaunpfählen. Allerdings sind sie echte Spezialisten, was das Piepen auf den Wiesen und Feldern angeht.

Alles klar jetzt mit der Vogel-Bestimmung?

Oder… hat nur der arme Fotograf – wieder einmal – die Verschlusszeit an der Kamera zu lang, also falsch eingestellt? Entscheiden Sie selbst!

Vögel am Steinhuder Meer – die Parade seltener Vogelarten in freier Natur!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vogelfotografie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s