Kiebitze – Akrobaten der Lüfte

Im März zeigen grandiose Kunstflieger ihr Können – die Kiebitze!

Kiebitz

Kiebitze sind Akrobaten der Lüfte – Schaukampf in der Balz

Obwohl Kiebitze zu den gefährdeten Vogelarten gehören, haben wir an einem saukalten, aber sonnenreichen Märztag 2013 Hunderte von Kiebitzen auf Wiesen und Feldern nahe der Mittelweser beobachten können – sie waren wohl gerade aus ihrem Winterzuggebiet zurück gekehrt.

Kiebitze

Kiebitze – Akrobat schööön – das grosse Vogel-Spektakel über der Wiese!

Von einem etwas erhöhten Standort an einer Wiese bei der Weserstaustufe von Schlüsselburg in Nordrhein-Westfalen konnten wir – unter anderem – diesen beiden Kiebitze über einen längeren Zeitraum bei ihren spektakulären Schauflügen zusehen und sie mit unserer neugierigen Kamera begleiten.

Kiebitze

Die wilde Jagd durch die Lüfte – Kiebitze bei der Balz

Balzende Kiebitze beindrucken ihre Weibchen in  luftigen Schaukämpfen.

Ein besonderes Vergnügen war es, zwei Kiebitzen bei ihren Schau-Lufkämpfen über der feuchten Wiese zuzusehen. Wir freuen uns, Ihnen hier einen kleinen Bildüberblick über dieses Naturspektakel präsentieren zu können.

Kiebitze

Kiebitze bei der Balz

Wie gut zu erkennen ist, fliegen die Kiebitze steil auf und lassen sich dann kopfüber wie ein Stuka fallen. Erst kurz über dem Boden wird der Sturz geschickt abgefangen.

Häufig rollen sich die geschickten Vögel dabei im Flug auch auf den Rücken, werfen sich von einer Seite auf die andere und zeigen abwechselnd ihre dunkle Ober- und die weiße Unterseite. Dieses absolut spektakuläre Flugbild hat den Kiebitzen auch den Spitznamen Gaukler der Lüfte beschert.

Auch ihr dabei ausgestossener typischer Ruf ‚kiii-wiiitt, kii-wiiitt‚ dient natürlich dazu, die Kiebitz-Weibchen mächtig zu beeindrucken.

Kiebitze

Balzende Kiebitze an der Mittelweser bei Schlüsselburg, NRW.

Weitere Informationen zu Kiebitzen, gespickt mit vielen feinen Kiebitz-Fotos, bieten wir auf unserer speziellen Kiebitz-Seite unter den Wat-, Schreit- und Stelzvögeln.

Zu den von uns im fernen Afrika entdeckten, exotischen Kiebitzarten geht es hier – Senegalkiebitz und Waffenkiebitz.

Kiebitze

Kiebitze – griffig oder nur die grosse Schau, das ist hier die gute Frage

‚Kiwitt, Kiwitt!‘ – Kiebitze im Vogelschutzgebiet ‚Weseraue‘ bei Schlüsselburg.

Ausser diesen netten Kiebitz-Fotos waren im unmittelbaren Bereich der Staustufe Schlüsselburg beidseitig an den Weserufern an diesem Tage übrigens noch neun weitere verschiedene, höchst interessante Vogelspezies zu beobachten.

Die fotomässigen Ergebnisse dieses ergiebigen Halbtagesausflugs finden Sie eingepflegt auf dieser Website – vom Austernfischer bis zum Schwarzmilan. Viel Vergnügen!

Weseraue – dieses feine Vogelschutzgebiet mit seinem Kern-Naturschutzgebiet ‚Staustufe Schlüsselburg‘ gehört übrigens zum europäischen Schutzgebietssystem ‚Natura 2000‘.

Kiebitze

Balzende Kiebitze – genug zur Schau gekämpft, jetzt kommt die Landung

Der Kiebitz gehört ganz klar zu den Regenpfeiffern, mit drei Eff!.

Nee, gar nicht. Das weiss doch jedes Kind! Regenpfeifer werden doch nur mit zwei ff geschrieben. Wir sind hier doch nicht bei der Feuerzangenbowle von Heinz Rühmann!

Und so ist’s richtig. Im Namen der Wissenschaft:

  • Klasse – Vögel Aves
  • Ordnung – Regenpfeiferartige Charadriiformes
  • Familie – Regenpfeifer Charadriidae
  • Gattung – Kiebitze Vanellus
  • Art – Kiebitz
  • Wissenschaftlicher Name – Vanellus vanellus

Kiwitt, Kiwitt… genauso isses!

Mann, gib‘ uns mehr von den Vögeln, die im Regen pfeifen:

Im Regen pfeifen, auch nicht schlecht – die Regenpfeifer!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Watvögel abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s