Das Flugbild der Stockenten

Stockenten – eilig, eilig über dem Steinhuder Meer!

Stockente im Flug

Weibliche Stockente im Tiefflug über dem Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer ist der grösste Binnensee Niedersachsens. Das beliebte Ausflugs- und Urlaubsziel liegt ungefähr zwanzig Kilometer nördlich von Hannover und ist über die Autobahn A 2 schnell und gut zu erreichen.

Stockenten im Flug

Macht die Flügel breit – weibliche Stockente im Flug

Eine beliebte Beschäftigung der Besucher an Steinhudes Promenade ist das Beobachten und das Füttern der dort das ganze Jahr über zahlreich vorhandenen Wildenten.

Stockenten im Flug

Eilig unterwegs – eine Stockente im Flug

Die meisten der am Steinhuder Meer heimischen Enten sind dabei auch Europas meiste Enten – die Stockenten. Und um diese geht es hier.

Stockenten im Flug

Weibliche Stockente überholt im Flug  einem weiblichen Gänsesäger

Höchst dynamisch sehen Stockenten aus, wenn sie sich in die Lüfte schwingen. Das ist doch etwas anderes, als wenn sie gemächlich und manchmal auch behäbig am Ufer auf Brotspenden der Besucher lauern.

Stockenten im Flug

Hier kommt der Erpel – männliche Stockente im Flug über dem Steinhuder Meer

Mit unserem Teleobjektiv haben wir die fliegenden männlichen Stockenten – auch Erpel genannt – und ihre weiblichen Begleiter dicht herangeholt und in unseren Flugfotos über dem Steinhuder Meer festgehalten.

Stockenten im Flug

Stockenten-Pärchen im Flug über dem Steinhuder Meer

Das vielfarbige Angebot – Entenfotos können echt spannend sein! Enten an Seen, Flüssen und Teichen sind höchst beliebte Fotomotive vieler Ausflügler. Die bei uns heimischen Enten sind wegen ihres meistens farbenprächtigen Federkleids ja auch passabel anzuzusehen. In unserer ‚Entenabteilung‘ halten wir deshalb noch viele schöne Entenfotos folgender Spezies für Sie parat:

  • Bergenten – ja, auf dem Berg da sind sie gar nicht.
  • Brandenten – sind bei uns bei den Gänsen einsortiert, ein echtes Sortierproblem.
  • Eiderenten – ei der Daus!
  • Eisenten – an der Ostsee zu Gast, nicht nur bei Eis und Schnee.
  • Knäkenten – die knacken nicht, sondern knäken.
  • Kolbenenten – Mensch, was haben die für einen Kolben!
  • Krickenten – können die eigentlich auch Kricket spielen?
  • Löffelenten – haben ihr Essbesteck immer dabei.
  • Mandarinenten – kommen ursprünglich aus China und Japan.
  • Moorenten – auf dem Steinhuder Meer und dicht am Toten Moor.
  • Pfeifenten – pfeifen wie die Weltmeister.
  • Reiherenten –  sind die häufigsten Süßwassertauchenten.
  • Schellenten – diese Tauchenten läuten immer so schön!
  • Schnatterenten – schnattern ist ihr Job.
  • Spießenten – drehen manchmal den Spieß einfach um!
  • Stockenten – die häufigste heimische Ente in schönen Fotografien.
  • Stockenten-Hybride – hybrid ist höchst modern, auch bei Enten
  • Tafelenten – sind einfach schmackhaft!
  • Witwenenten – leben in Afrika an Flüssen und grossen Inlandsgewässern.

Mann-o-Mann, auf 20verschiedene Entenarten haben wir es in unserer kleinen Fotosammlung bis heute bereits gebracht. Allerdings gibt es aber noch viele weitere, teils ausgesprochen hübsche Enten in freier Wildbahn per Fotoapparat ‚zu erlegen‘. So nach und nach werden wir also unsere persönliche Entensammlung weiter vervollständigen. Versprochen!

Stockenten im Flug

Stockenten im Schwarmflug über dem Steinhuder Meer

Sozusagen als Jahresabschlussarbeit für das Jahr 2013 haben wir am herrlichem Sylvestermorgen gemeinsam mit drei weiteren Naturfotografen an der Einmündung des Hagenburger Kanals in das Steinhuder Meer ein wahres Vogelfoto-Fest gefeiert. Dabei ist uns auch ein ganzer Schwarm fliegender Stockenten vor die Kameralinse gekommen. Hier sind zwei Ausschnitte davon. Viel Vergnügen!

Stockenten im Flug

Jahresabschlussrunde über dem Steinhuder Meer – Stockenten im Flug

Stockenten – Anas platyrhynchos – gehören, wie sollte es anders sein, zur  Familie der Entenvögel – Anatidae. So, jetzt wissen auch die Lateiner Bescheid! Enten – immer wieder nett zu beobachten und zu… fotografieren!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wasservögel abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s